Nairobi / ukunda - Morgenroth School

Marielis Weru ist Deutsche und ihr Mann Daniel Kenianer. Sie haben sich in Deutschland kennengelernt und 2018 in Nairobi, Kenia die Morgenroth Schule gegründet. Mit großer Leidenschaft unterrichten und versorgen sie ca. 45 Waisenkinder bzw. Kinder aus sehr armen Familien. Sie werden von Paten aus Deutschland unterstützt.

 

Über die Website wurden sie auf unser Engagement in Nairobi aufmerksam und baten uns um Unterstützung. Sie wollen aus sehr beengten Verhältnissen in Nairobi nach Ukundu, einem Küstenort in Kenia, umziehen. Dort konnten sie günstig mit anderen Deutschen ein Grundstück erwerben.

 

Unsere enge Vertraute in Kenia Rahab hat Marielis und Daniel in ihrer Schule besucht und uns einen sehr positiven Bericht geschickt. Nach einem regen Meinungsaustausch haben wir entschieden, die Baukosten für den Neubau der Schule in 2021 in Höhe von ca. 20.000 € zu finanzieren. Daniel hat mit Helfern bereits angefangen mit einer Maschine selbst Steine für den Rohbau herzustellen. (siehe Bilder unten)

 

Ein Board, in dem wir mit einem erfahrenen Lehrer und Kenia-Kenner vertreten sind, wird die Entwicklung der Schule beraten und kontrollieren. Die beiden jungen Partner haben eine starke Mission, bedürftigen Kindern in Kenia eine gute Bildung zu vermitteln. Daher möchten wir dieses für uns neue Projekt in den nächsten Jahren besonders unterstützen.